Feeds:
Beiträge
Kommentare

Search Results for 'maharadscha'

Die Koch- und Blog-Unlust der letzten Wochen scheint überwunden. Ein sicheres Zeichen dafür ist, wenn ich mir freitags Gedanken darüber mache, was ich mal wieder Indisches am Wochenende kochen kann. Die indische Küche ist ja meist etwas zeitaufwendiger mit all ihren Gewürzen und langen Schmorzeiten. Deshalb ergibt das Kochen mit Turban nur einen Sinn, wenn […]

Read Full Post »

Klatschmohn ist wunderschön, leuchtend rot und erinnert mich an Sommertage in der Toskana. Blauer Mohn im Mohn-Zopf meiner Großmutter ergibt den saftigste, leckerste Kuchen, den Ihr Euch vorstellen könnt. Und vielleicht hätte mich stärker irritieren sollen, als meine Mutter – angesprochen auf den seltsam aussehenden Mohn in ihrem Garten – haarklein erklärte, dass der ja […]

Read Full Post »

Es gibt Tage, an denen will ich einfach nur schnell ein bisschen Pasta machen. An anderen reicht mir ein Butterbrot mit frischen Tomaten, Meersalz und Basilikum oder Schnittlauch. Und manchmal habe ich einen absoluten Koch-Flash. Dann macht es mir wahnsinnig Spaß stundenlang in der Küche zu stehen, alle Herdplatten inklusive Backofen im Einsatz zu haben […]

Read Full Post »

Schon lange folge ich Hari Ghotra auf Twitter. Ich mag ihre authentisch indische Küche, die appetitlichen Fotos und ihre übersichtliche Website. Weil ich am Wochenende mal wieder Lust auf eine indische Kochorgie hatte, habe ich mich zu Chettinad Chicken und Falia di Sabjee inspirieren lassen, indisch gewürzten Prinzessböhnchen! Zum indischen Kochen muss ich richtig Bock […]

Read Full Post »

Die indische Küche ist so zeitaufwendig, die Schmorerei dauert zu lange, die Vorbereitungen sind viel zu kompliziert, sagst Du? Sage ich: Gib mir mal meinen Turban, ich zeig Dir was! Denn mit meiner Vindaloo-Paste kannst Du auch noch nach Feierabend den Maharadscha zum Schmatzen bringen! Ich mag das ja manchmal ganz gerne: Alle Gewürze zusammensuchen, […]

Read Full Post »

Wenn am Thema Wiedergeburt etwas dran sein sollte, war ich in meinem früheren Leben sicherlich Küchenjunge bei einem Maharadscha, während der bEdW in einer Garküche im chinesischen Szechuan gearbeitet hat. Für die schnelle Befriedigung von Szechuan-Gelüsten eignet sich La Zi Ji: Würziges Huhn mit Chilis und Paprika. Kennst Du dieses ganz spezielle Aroma von Szechuan […]

Read Full Post »

Sauer-scharfes aus Indien von der Schweine-Nuss! Ihr wisst ja, dass ich die indische Küche liebe und von Zeit zu Zeit einfach den Turban in der Küche aufsetzen muss, um den Maharadscha zum Schmatzen zu bringen. Eine Vielzahl indischer Gerichte – von vegan bis fleischig, von mild bis superscharf, von einfach bis aufwendig – findet Ihr […]

Read Full Post »

Ich liebe es Gewürzmischungen frisch herzustellen. Wenn ich mir den Turban zurechtrücke und in meiner imaginären Maharadscha-Küche eine kulinarische Reise nach Indien antrete, ist der Mörser permanent im Einsatz, um frische oder getrocknete Gewürze – angeröstet oder nicht – zu einer geschmacksexplosionsartigen Mischung oder einer Paste zu mischen. Manchmal muss es aber auch bei mir […]

Read Full Post »

Rote Bete gehört mittlerweile zu meinen Lieblingsgemüsen. Ob roh mit Dip, gebacken, im Salat oder als Suppe – ich LIEBE Rote Bete. Umso schöner, wenn ich sie mit meiner Lieblingsküche kombinieren kann: der indischen! Das Chutney stammt aus dem Kochbuch von Pushpesh Pant, aus dem ich hier und hier schon mal gekocht habe. Noch viel […]

Read Full Post »

Ich liebe Frühstück über alles. Einen Tag ohne Frühstück gibt es bei mir eigentlich nicht – und sei es nur eine Butterbrezn auf die Hand auf dem Weg ins Büro. (Noch lieber natürlich auf dem Balkon – aber die Zeiten sind ja jetzt erstmal vorbei…) Besonders schön ist natürlich, wenn ich mir richtig Zeit für […]

Read Full Post »

Next »